Frühlingsdeko - OsterdekoFrühlingsdeko bringt Sonne auf den Balkon

Wenn im Frühling die ersten Sonnenstrahlen raus kommen ist es Zeit für die Frühlingsdeko. Man mag die Zeit wieder gerne auf dem Balkon verbringen und da soll es schön aussehen. Nach der Winterzeit muss der Balkon jedoch meistens etwas aufgehübschst werden.

Hier hilft die passende Frühlingsdeko für den Balkon. Farbenfrohe Dekoration ist im Frühling genau das Richtige. So kommt gute Laune auf dem Balkon und die trübe Jahreszeit wird vertrieben.

Frühlingsdeko aus den verschiedensten Materialien sorgen für Abwechslung auf dem Balkon. Frühlingsdeko aus Holz wirkt zum Beispiel sehr schön natürlich. Glas und Metall wirkt dagegen sehr modern. Egal für welche Deko Du Dich entscheidest es soll Dir gefallen.

 

Die Frühlingsdeko

Holz ist als Material für viele Dinge äußerst beliebt, das liegt nicht nur an der Langlebigkeit, Tragfähigkeit, etc., sondern auch an der natürlichen Ausstrahlung. Es gibt schöne Frühlingsdeko aus Holz. Wie wäre es zum Beispiel mit einer schönen Holzschale auf dem Tisch. Diese kann dann ganz abwechslungsreich dekoriert werden. Ob mit Sand und Kerze oder zu Ostern mit ein paar Ostereiern.

Eine Holzlaterne mit einer Kerze versprüht Gemütlichkeit. Ein Regal aus Holz an der Wand sieht gut aus und ist dazu noch platzsparend. Ein Balkontisch aus Holz mit den passenden Balkonstühlen lädt zum Verweilen ein.

Frühling, das bedeutet, dass die Osterzeit vor der Tür steht. Zu Ostern ist die Anzahl an Dekoartikel unzählig. Von Ostereiern über Osterhasen in den verschiedensten Formen und Farben bis hin zu Ostersträußen.

Wie wäre es mit einer Bodenvase, die für draußen geeignet ist und darin ein paar Dekozweige. An diese kann man dann einige Ostereier hängen. Für den Balkon empfehlen sich Plastikeier, da durch den Wind doch mal das eine oder andere Ei auf den Boden fallen kann.

Ein Osterhase in angesagter Rostoptik ergänzt die Frühlingsdeko perfekt. Die Auswahl an Balkon Dekoration ist sehr vielseitig. Und das ist auch gut so. Denn so kannst Du nach der Frühlingsdeko gleich umsteigen auf die Sommerdeko, Herbstdeko und das Jahr abschließen mit der Winterdeko.

 

Ideen für eine tolle Frühlingsdeko

 

Frühlingsdeko auf dem Balkontisch

Natürlich kann auch der Tisch des Balkons so verschönert werden, dass sich dieser optimal in das restliche Frühlings-Ambiente einfügt. Eine Gestaltungsidee ist die Nutzung von Wachstuchtischdecken. Diese sollten farbenfroh sein.

Der große Vorteil im Vergleich mit anderen Tischdecken besteht darin, dass die Wachstuchtischdecken besonders einfach und schnell zu reinigen sind. Dafür müssen diese lediglich abgewaschen werden. Außerdem, sollte es heftig regnen, werden diese nicht so schnell nass beziehungsweise saugen sich nicht derart voll wie herkömmliche Decken aus Stoff.

Die Auswahl an Mustern ist groß. Ob dezent in uni gehalten oder mit lustigen Motiven. Alles ist möglich.

 

Passende Beleuchtung zur Frühlingsdeko

Nicht nur zur Weihnachtszeit kann eine angemessene Beleuchtung jedem Balkon eine gemütliche Atmosphäre verleihen. Neben der Option Balkonfackeln zu nutzen, sind ebenfalls Windlichter und Lampions gern genutzte Gestaltungselemente für schöne Balkons.

Wer es bunt und lustig mag für den gibt es Einsteckfiguren mit kleinen LED-Lampen, die sich von alleine aufladen. Ob Gartenzwerg, Eule oder Blume es gibt diese in den verschiedensten Ausführungen. Diese Option der Beleuchtung des Balkons ist besonders für Haushalte mit kleinen Kindern zu empfehlen, da sich diese an den bunten Figuren erfreuen.

Ein weiterer Tipp im Hinblick auf die Beleuchtung des Balkons ist die Verwendung von Lichterketten, diese sind nicht nur günstig und leicht anzubringen, sondern auch in den Frühlings-Monaten schön anzusehen. Es gibt bunte Lampions oder einfarbige Kugeln. Für jeden Geschmack gibt es die passende Form und Farbe.

 

Blumen bringen Farbe auf den Balkon

Hängende Blumentöpfe mehrfarbig Set

Ein jeder Balkon erstrahlt in einem anderen, freundlicherem und vor allem bunteren Glanz, wenn dieser mit Balkonkästen als Frühlingsdeko ausgestattet wird. Natürlich empfiehlt es sich diese Kästen mit schönen, farbenprächtigen Blumen zu bepflanzen.

Schöne Blumen für den Frühling sind beispielsweise Stiefmütterchen, Krokusse, Gänseblümchen oder auch Osterglocken. Interessant ist, dass die Blumenpracht nicht nur von Personen gesehen und bewundert werden können, die sich unmittelbar auf dem Balkon befinden, sondern ebenfalls von vorbeigehenden Passante bestaunt werden können. Die Anbringung der Blumenkästen erfolgt stets an der Veranda des Balkons. Unbedingt sollte darauf geachtet werden, dass diese ordnungsgemäß befestigt sind, um auch bei stürmischen Wetter nicht herunterzufallen.

Es gibt die Balkonkästen in der bekannten länglichen Form. Diese sind meistens weiß oder braun. Inzwischen gibt es aber auch moderner Blumenkästen, die in bunten Farben erstrahlen. Neben der Möglichkeit Blumen in Blumenkästen zu pflanzen, ist das Aufhängen von Blumenenampeln mindestens ebenso schön. Die Körbe werden hierfür an der Decke des Balkons befestigt, ist keine Decke vorhanden, so sind im Handel Vorrichtungen erhältlich, die unabhängig stehen und an denen der Blumenkorb aufgehangen werden kann.

Ein weitere, wichtiger Aspekt der im Hinblick auf die Bepflanzung des Balkons beziehungsweise der Blumenkästen zu beachten ist, ist der des Sichtschutzes. Möchte sich der Balkon-Besitzer in der angenehmen Frühlingssonne etwas bräunen, so eignen sich hochwachsende Pflanzen als Ergänzung zu einem Balkon Sichtschutz. Außerdem erzeugen diese eine angenehme und intimere Atmosphäre fernab der neugierigen Blicke der Nachbarn.

 

 

Weitere Frühlingsdeko im Überblick

 

Frühlingsdeko - Ostern