Herbstdeko

Herbstdeko sorgt für Gemütlichkeit in der kalten Jahreszeit

Wer kennt es nicht, der Sommer ist schneller vorbei als man denkt. Laue Sommerabende auf dem kleinen, gemütlichen Balkon und entspannte Grillabende gehören der Vergangenheit an. Das muss aber nicht bedeuten, dass Du Deinen Balkon nicht mehr nutzen kannst.

Mit der entsprechenden Herbstdeko für den Balkon kannst Du auch im Herbst schöne Stunden auf dem Balkon verbringen. Nicht umsonst bezeichnet man den Herbst auch als goldene Zeit des Jahres.

Egal, ob ein paar kuschelige Decken oder farbenfrohe Windlichter. Eine moderne Herbstdeko bietet Vielfalt pur.

 

Ideen für tolle Herbstdeko

 

Schöne Vasen mit unterschiedlichen Naturalien befüllen

Vasen sind ein allzeitbeliebter Klassiker, ein angenehmes Ambiente zu schaffen. Dabei müssen sie nicht immer auf dem Tisch platziert werden. Auch auf einer Bank oder dem Boden selbst, sind sie ein absoluter Hingucker. Da frische Blumen im Herbst nicht immer unproblematisch sind, können die Vasen auch anderweitig befüllt werden. Einfache Naturmaterialien wie Eicheln, Kürbisse, Tannenzapfen oder Äpfel sind schön auszuschauen. Dabei kann die Vase selbst, noch mit Schleifen verziert werden.

Der Herbst steht vor der Tür und die Pflanzenzeit ist vorbei? Das muss nicht sein. Es gibt eine Vielzahl an Pflanzen die auch im Herbst überleben. Hierzu zählt beispielsweise Heidekraut. Die Auswahl an wunderschönen Töpfen in herbstlichen Farben ist groß. Aber auch geflochtene Körbe oder Weinkisten können als Aufbewahrung genutzt werden. Diese dürfen dann zusätzlich mit weiterer Herbstdeko wunderschön verziert werden.

Ein absoluter Hingucker ist es auch, die Pflanzen mit Leuchtelementen zu dekorieren. Das schafft ein warmes, wohliges Licht und lädt zu gemütlichen Balkonabenden geradezu ein. Egal, ob Sternenlichterketten oder die einfache Standardausführung, Deine Vorliebe ist entscheidend.

 

Abgerundete Mesh Kerze LaterneKerzenlaternen und andere Herbstdeko Tipps

Gerade für kleine Balkone sind Kerzenlaternen eine schöne Alternative zu üblichen Windlichtern. So können diese auch auf dem Boden oder einer Bank eine besonders wohlige Atmosphäre schaffen. Sie sind in Gusseisen, Holz oder Plastik erhältlich. Gemeinsam mit einer schönen Kerze, wird im Nu eine herbstliche Atmosphäre geschaffen.

Eine schöne Ergänzung sind bei der Herbstdeko die sogenannten Herbstkränze. So kann dieser beispielsweise problemlos am Geländer platziert werden. Aber auch an einem Stuhl, einer Bank, angelehnt an einen Pflanzenkübel oder wie gewöhnlich an der Wand, ist er ein schöner Hingucker. Passend zum Herbst ist der Kranz häufig mit Hagebutten, Kastanien und anderen Naturmaterialien verziert.

Wer kennt das nicht, ein kleiner Balkon kann schnell sehr drückend wirken. Hier empfiehlt es sich den Platz effektiv und klug zu nutzen. Stehen zu viele Kübel auf dem Boden, kann das schnell zu viel Platz einnehmen.

Für viele gehören Vasen und Kübel aber einfach dazu. Hängekästen sind hier eine schöne Alternative zu üblichen Pflanzenkübeln. So können diese einfach an der Decke montiert werden oder am Balkongelände.

Das ermöglicht es Dir, den Boden mit anderen Dekoelementen, wie zum Beispiel Kerzenlaternen, zu gestalten.

 

Herbstlicher Sessel mit Kissen und Decken

Natürlich dürfen gemütliche Gartenstühle nicht fehlen. Ein besonders schöner Hingucker im Herbst ist beispielsweise Rattan. Sind Rattan Sessel gut verarbeitet, sind sie durchaus witterungsbeständig. Das Holzgeflecht harmoniert wunderbar mit jeglicher Herbstdeko. Mit einem schönen und bequemen Sitzkissen, lässt es sich dort wunderbar mehrere Stunden verweilen.

Dabei muss das Sitzkissen nicht immer in den herbstlichen Standardfarben gewählt werden. Auch weiße Sitzkissen können Deinen Balkon herbstlich in Szene setzen. Es empfiehlt sich jedoch, gerade bei kleinen Balkonen, auf ein farblich, harmonisches Zusammenspiel zu achten. Zu viele unterschiedliche Farben können den Balkon unruhig erscheinen lassen. Dunkle Farben schaffen häufig mehr enge, als helle Farben.

Ganz klar, die Temperaturen im Herbst unterscheiden sich deutlich von den heißen Sommerstunden. Das muss aber nicht bedeuten, dass Du die herbstlichen Abendstunden auf dem Balkon nicht mehr nutzen kannst. Decken aus Wolle oder Polyester sehen nicht nur schön aus, Sie halten Dich auch warm. Wenn du diese nett auf Deinen Balkonmöbeln dekorierst hast Du gleich ein tolles Dekoelement. Passende Kissen laden zum stundenlangen Verweilen ein.

Eine tolle Auswahl an kuscheligen Decken und Kissen findest Du auf der Internetseite         Traumhaft kuschelige Herbstdeko

 

Herbstdeko für den Tisch

Gerade auf einem kleinen Balkon ist der Tisch das Zentrum. Natürlich sollte dieser nicht voll beladen werden. Kleine Glasvasen oder Teelichter eignen sich ideal als Dekoelement. Dabei müssen diese keineswegs mit einfachen Kerzen befüllt werden. Auch Blätter, Kastanien oder Eicheln können in einer kleinen Vase Platz finden.

Eine einfache Lichterkette, platziert in einer schönen Glasvase, schafft eine besonders gemütliche Atmosphäre. Wer den Platz möglichst effektiv nutzen möchte, kann auch auf ein schönes Tablett zurückgreifen. Serviertabletts gibt es mittlerweile in zahlreichen Ausführungen, egal ob Holz oder Metall. So können diese prima als Deko und Ablage zugleich genutzt werden.

Der Vorteil hierbei ist, dass Du diese je nach Jahreszeit dekorieren kannst. So sorgst Du zur Sommerdeko, Frühlingsdeko und Winterdeko immer für Abwechslung.

Auch kleine Tischdecken oder Tischsets können einen Tisch in Szene setzen. Verziert mit zahlreichen Applikationen oder schlicht und einfach in weißer Spitze, das Angebot an unterschiedlichen Tischsets ist riesig. Ein Plastikset hat natürlich von Vorteil, dass dieses wesentlich leichter gereinigt werden kann als Stoffdecken. Allerdings wirken Stofftischdecken meist etwas feiner. Natürlich gilt hier die einfache Regel: Je größer der Tisch, desto mehr Deko ist erlaubt.

 

Outdoor-Teppiche als gemütlicher Bodenbelag

Klar die Temperaturen sinken, dass merken auch Deine Füße. Warum nicht den Balkon Bodenbelag gemütlich gestalten. Zum Beispiel mit einem schönen Outdoorteppich. Das hat einen doppelten Effekt: Die Balkon Teppiche sehen nicht nur schön aus, Sie sorgen auch für warme Füße. Gerade ein gefliester Boden passt sich schnell den Temperaturen an. Rund, eckig, gemustert oder einfarbig, auch hier ist die Auswahl riesig.

Das Ende der Sommerzeit muss nicht bedeuten, dass die Balkonzeit zu Ende ist. Dank der Vielzahl an unterschiedlicher Herbstdeko kannst Du Deinen Balkon in eine wahre, herbstliche Wohlfühloase umgestalten. Je größer der Balkon, desto größer der Spielraum. Aber auch ein kleiner Balkon kann mit den richtigen Akzenten zum optischen Highlight werden.

 

Balkon Herbstdeko für jeden Geschmack

 

 

Herbstdeko mit Kerzen